100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123
.

Mittwoch, 27. Oktober 2010

It Rocks


Heute ist mein erster Urlaubstag und ich war heute mal in der Stadt ein paar Dinge einkaufen. Leider habe ich keine Weiße Baumwollstrumpfhose bekommen, das frustriert mich. Ich wollte Eine für mein Halloweenoutfit, da ein Minirock doch arg kalt ohne Strumpfhose zu dieser Jahreszeit ist und der Plan war, Sie schön mit Ziernähten, Löchern und Kunstblut zu versehen. Jetzt muss ich mir irgendwas anderes einfallen lassen.


Ich war heute ansonsten noch sehr fleißig. Ich habe zwar meist meiner Mutter bei ihrem Markt geholfen aber auch nebenbei etwas genäht.
Hier sind meine Stoffteile. Die Sattelteile und ein Rechteck für den Faltenteil der 290 lang ist (Ich habe mal wieder festgestellt: Faltenröcke haben wirklich einen sehr großen Stoffverbrauch!)
dann hab ich schon mal das Ganze versäubert, den Saum gesteckt und gebügelt und dann schon mal das weiße Band angesteckt. 
Später ist mir dann aufgefallen, dass ich heute beim Einkaufen gepennt habe. Ich habe nämlich zu wenig weißes Band gekauft, der Rock soll 2 Reihen Weißes Band bekommen ich hab nur genug für eine Reihe gekauft. Das war schon ärgerlich. Ich wollte den Rock heute fertignähen, daraus wurde also nichts und deshalb gibt es heute nur so ein kleines Update

Ich habe heute in der Stadt auch noch eine Backmischung für Krümelkuchen gekauft, für das Grusel-Buffet, welches es auf meiner Feier geben soll.
Ich mache dieses Jahr 2 Halloweenfeiern und für beide soll etwas für das Gruselbuffet mitgebracht werden. Für die eine Feier nehme ich meine Idee vom letzten Jahr- ein Frieshofskuchen, weil da Gäste kommen, die den noch nicht kennen. Für die andere muss ich mir noch etwas ausdenken (da hatte ich letztes Jahr meinen Friedhofskuchen gemacht und da möchte ich schon etwas neues beisteuern ;) )

So sah übrigens der Friedhofskuchen aus:
Bestehend aus der oben genannten Backmischung und selbstgemachten Grabsteinplätzchen (das ist normaler Weihnachtsplätzchenteig mit Zuckerschrift) und einem Zaun aus schwarzer Pappe. Simpel aber wirkungsvoll :)

Dienstag, 26. Oktober 2010

Weiter gehts für heute


Erst einmal hab ich das Shirt zu Ende genäht, also das Schrägband eingenäht und das ganze Top dann noch auf meine Figur gebracht.
Dann ging es weiter mit der Beschriftung, das habe ich als Erstes die weißen Buchstaben aus Flockfolie zugeschnitten und die Innenränder aus schwarzer Folie.


Und so schaut mein Trikot fertig aus:


Der Zombie nimmt Gestalt an

Ich hab neulich Kontaktlinsen bestellt und hatte Angst, dass Sie nicht rechtzeitig kommen aber die Angst war umsonst, sie sind heute nämlich gekommen :)

 Ich musste Sie sofort ausprobieren (erst mal nur eine Linse).

Montag, 25. Oktober 2010

apropo Halloween...

Ich nähe gerade an einem Halloween Kostüm, welches halb selbstgemacht und halb ready made sein soll. Geplant ist ein Zombie Cheerleader Kostüm.
Die passenden Pompons hab ich schon (in schwarz weiß), ich mach morgen mal ein Foto von Denen.
 
Als erstes kommt das Oberteil an die Reihe.
Ich hab mir gedacht, ich mache das Oberteil in 2 Teilen, ein langärmliges Untershirt (das hab ich gekauft im Schrank) und ein Trikot. Das Trikot wird das eigentliche Oberteil sein und je nach Wetter und Temperatur kann es dann mit oder ohne das langärmlige Shirt getragen werden.
Ich habe dazu von meiner Mutter ein altes armloses T-Shirt genommen, dass mir aber um einiges zu groß ist.



An dem Shirt hab ich erst mal den Kragen herausgeschnitten und Diesen in Form gebracht. Dann haben ich an die Ausschnitte elastisches, weißes Schrägband gesteckt.

Das Schrägband habe ich inzwischen gesteppt und nun geht es an die Beschriftung und zwar soll die so wie auf dem Bild aussehen. Ich hab vor, das Ganze aus Flockfoliezu fertigen.