100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123
.

Montag, 6. Mai 2013

Steampunk Faltenrock

Leider ist es Montag, das Wochenende ist schon vorbei. Meines war wirklich toll. Dieses Wochenende war ja dann endlich der Aethercircus, für den ich ja wieder ein Outfit genäht habe, allerdings bin ich erst am Sonntag hingegangen (ein Bericht und Bilder folgen natürlich). Samstag war das Wetter wirklich schön und wir haben den Tag im Garten verbracht, Abends hatte ich dann Freunde hier und wir haben ein Horror DVD-Abend gemacht ( ich liebe ja Horrorfilme über alles und kann eigentlich nie genug bekommen ;)). Und zwischendurch am Samstag hab ich dann auch mein Rock zu Ende genäht (Bei mir wird immer alles erst auf den letzten Drücker fertig, es ist schlimm*g*).
Sonntag sind wir dann auf den Aethercircus und danach haben Herr Macabre und ich uns noch ein entspannten Abend gemacht mit Grillen, Sauna und als Abschluss haben wir uns noch ans Feuer im Garten gesetzt und Caipis getrunken, so gehe ich wirklich entspannt in die Woche und ab Donnerstag hab ich ja schon wieder frei :).

So, jetzt aber zu meinem Rock. Bilder im getragenen Zustand und vom kompletten Outfit folgen. Meine sind nicht so prall geworden, aber auf dem Aethercircus hat mich eine Fotografin angesprochen und mit mir ein kleines Shooting gemacht, die ich in den nächsten Tagen zugeschickt bekomme, ich freu mich schon :).

Jetzt gibts aber erstmal nur Bilder an meiner Püppi und ungebügelt.
Ich hatte ja um Eure Meinung gebeten wegen der Lagen, ich hab mich dann für Version zwei entschieden.
Die oberen Lagen sind halbkreisförmig, das hatte auch einen bestimmten Grund, denn ich hatte von Anfang an den Wunsch, eine Art halbkreisförmige Tasche mit vielen Steampunk-Details anzubringen. Während des Nähens habe ich mich dann entschieden, diese abmachbar zu machen, damit der Rock auch so getragen werde kann, denn er gefiel mir ganz gut, auch für "nicht" Steampunk.
Beim Basteln des "Täschchens" hatte ich wirklich viel Spaß, eigentlich hätte ich gerne noch mehr Klimmbimm dran, aber so viel hatte ich nicht mehr hier.
Da die oberen Lagen halbkreisförmig waren, trafen sie hintern aufeinander, da fand ich fehlte noch Etwas und so hab ich mich entschieden da nochmal die Faltenborte als Rüschen anzunähen. (Das macht das Ganze leider wieder etwas weniger Alltagstauglich, oder?)

Und so schaut er dann aus:



<a href="http://blog-connect.com/a?id=5681946817806959604" target="_blank"><img src="http://i.blog-connect.com/images/w/folgen4.png" border="0" ></a>

Kommentare:

  1. Wow, was für eine ungewöhnliche, aber sehr schicke Idee. Ich kann verstehen, warum du den jetzt öfter tragen willst!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wobei ich ihn durch die ganzen Rüschen inzwischen eher nicht so Alltagstauglich finde und ich gehe selten "feiner" aus ^^

      Löschen
  2. Ich bin immer wieder fasziniert davon, wie detailverliebt und ordentlich gearbeitet deine Nähwerke sind. Aber auch das Gesamtbild ist wirklich toll :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, der Rock ist ja toll geworden- sehr individuell und detailgetreu.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. Huiuiui, der sieht ja wirklich super aus! Gefällt mir super gut, würd ich sofort kaufen XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So jetzt aber an der richtigen Stelle ^^
      Das ist doch das größte Kompliment :)

      Löschen
  5. Das ist doch das größte Kompliment :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinst du jetzt mich? *.* Du sahst hinreißend aus am Sonntag! <3

      Löschen
    2. ups, ne, war verrutscht sollte eigentlich die Antwort auf NYXX Kommentar sein ^^

      Löschen
  6. Wow, ein wahres Schmuckstück... Vor allem wirkt die Verarbeitung extrem ordentlich!

    AntwortenLöschen
  7. Der Rock ist wirklich schön geworden. Und das kleine Täschchen dazu gefällt mir wahnsinnig gut. <3

    AntwortenLöschen
  8. Wow, wie schön der Rock geworden ist - und das Täschlein mit den ganzen Kleinigkeiten passt so gut dazu!
    Den Rock solltest du wirklich öfters tragen, der ist viel zu schön um allein im Schrank zu versauern :)

    AntwortenLöschen
  9. wunderschön und die details passen sehr gut zu dir.also die kleine schere.

    AntwortenLöschen