100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123
.

Dienstag, 15. Oktober 2013

Wunderland Teeparty, aber bitte stilecht!

Hier kommt jetzt mein letztes gebasteltes Geschenk für den Halloween Swap 2013 im grünen Forum und mein Highlight.Gisoh hatte sich ja Accessoires für ihr Kostüm gewünscht. Da wusste ich sehr schnell, was ich basteln würde. Ein Hut nähen kam ja nicht in Frage, weil sie ja in die USA fliegt. Da wusste ich sehr schnell es wird etwas Hutschmuck, etwas für die Weste und Manschetten (Die Ergebnisse könnt ihr hier sehen). Aber dann hatte Sie sich ja noch Deko für die Wunderland Teeparty gewünscht. Da kommt einem ja schnell eine Girlande, Muffin Piekser und "Drink Me" Schildchen in den Sinn. Aber das reichte mir nicht, da musste noch etwas Besonderes her, etwas, was den Tisch richtig füllt. Ich hätte ja gerne noch eine verrückte Etagere gebastelt oder eine Kaffeekanne im Wunderland Stil aber das kann man ja schlecht im Flugzeug mitnehmen. Mit Pappe kann ich auch nicht wirklich gut basteln, das gebe ich ganz offen zu. Das lag mir einfach nie und ich mag Papp-Basteleien auch nicht so gerne (außer bei selbstgebastelten Karten, die finde ich toll), weil sie so schnell kaputt gehen, ich mag lieber langlebigere Basteleien.Aber was dann? Ich würde ja gerne nähen, das kann ich am besten, aber was nähen für eine Teeparty?

Da kam mir dann die Idee für einen Tischläufer oder Table Runner. Ich hatte bei Pinterest mir einige Inspirationen geholt und hatte Tischläufer aus Kunstgras gesehen, die waren klasse.
Richtiges Kunstgras konnte ich natürlich nicht nehmen; zu dick, zu schwer.
Aber es gibt ja Rasenstoff.
Als Rand habe ich mich für schwarz-weiß gestreifte Baumwolle entschieden (das passt einfach zu Tim Burton) und bei der  Form für eine langgestreckte Raute.


Ich habe zuerst den Rand genäht. Ja, der Rand ist genäht und zwar aus 4 Teilen und nicht aus einem Stück zugeschnitten ;), das ist der große Vorteil von Streifenstoff, man kann richtig unsichtbare Nähte machen. Und dann habe ich mal mit dem Rasenstoff rumprobiert. Glatt vernäht hat der Rasen mir nicht sonderlich gefallen, so langweilig, so platt. Aber ein bisschen in Falten geworfen macht das schon viel mehr her.


Ich habe dann den Grassstoff gedoppelt mit weißer Baumwolle, so ist er stabiler und leichter zu vernähen. Dann habe ich mal meine Kiste mit Kunstblumen rausgekramt und wild Blütenlagen miteinander kombiniert und diese mit der Maschine festgenäht.


Dann wurde der Rand angenäht und zum Schluss noch eine Lage schwarzer Baumwolle für die Rückseite. Den Rand schmal abgesteppt und fertig ist der rohe Tischläufer.

Jetzt zur Deko: die Blumen haben wir ja schon, die wurden ja vorher angenäht, damit keine Nähte auf der Rückseite zu sehen sind aber die können ja nicht so bleiben.
Ich hatte bei Pinterest dann noch eine witzige Idee gesehen und zwar Wackelaugen für Blümchen. Sehr effektvoll und hat auch diesen Wunderland Charme. Also haben meine Blümchen alle verschiedene Augen bekommen, mit Wimpern, oval, rund, groß, klein etc.


Aber eine Kleinigkeit fehlte mir immer noch. Noch eine direkte Verbindung zum Wunderland. Ich habe dann zwei bronzefarbene Rahmen an die Stirnseiten des Läufers genäht. In den Rahm kam die Aufschrift "We are all Mad here" und das Bild habe ich dann mit Kunstharz ausgegossen.


Ich hab dann auch noch gleich zwei Uhren auf die gleiche Weise gebastelt und mit auf den Läufer genäht. Als letzten Schliff gab es noch viele kleine Spielkarten, die habe ich Gisoh aber so mit ins Päckchen gelegt, die wollte ich nicht aufnähen. Den Läufer soll man ja zusammenrollen können und da würden Sie ja verknicken.

Und so schaut der Table Runner dann fertig aus, mit ein bisschen Deko drumrum.



Kommentare:

  1. Ohhh wie süß ^^ Das wäre der Renner für unser nächstes Wave Gotik Treffen Frühstück :)

    AntwortenLöschen
  2. Woah, was für ein tolles Teil! Super durchdacht und wirklich genial :D

    AntwortenLöschen
  3. yeah die tischdecke ist ja wohl mal echt cool

    AntwortenLöschen
  4. awww das ist auch wieder eine total süße Idee :3

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    wow dein Table Runner sieht wunderschön aus!!! Und deine Deko dazu ist Klasse :)

    Liebste Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen
  6. Hach... ich habe es ja schon im Forum neidvoll bewundert... Du bist einfach grandios...!!! Und die Sachen die Du gewerkelt hast... einfach super!!!

    AntwortenLöschen