100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123
.

Samstag, 25. Februar 2017

Drei Ohren

Es waren einmal drei kleine Öhrchen, die gehörten zu 3 Freunden. Eines schönen Tages wanderten diese 3 Öhrchen gemeinsam zum Piercer und ließen sich jeder ein neues Piercing verpassen. Das eine Ohr wählte ein Forward-Helix, das zweite ein Daith und das Dritte ein Conch.
Ganz tapfer ließen sich alle Drei die Kanüle durch den Knorpel stechen und bewunderten am Schluss gegenseitig ihre neuen Schmuckstücke. Dann wurde noch gemeinsam gekocht und gefeiert.
Und da Sie noch lange nicht genug Chirurgen-Stahl im Körper haben, werden noch weitere Löcher in Zukunft folgen ;)

-ENDE-


Ich hab also endlich wieder ein neues Piercing, das wurde soooo lange Zeit, jetzt hab ich es endlich mal zusammen mit 2 Freundinnen geschafft.
Mein Öhrchen ist übrigens das Zweite ;), das relativ nackte (leider!) und blutige (muhaha!). (Die Fotos wurden direkt nach dem Piercen gemacht).
Eigentlich wollte ich ein Industrial-Piercing aber meine Anatomie lässt es nicht zu, das haben mir jetzt 2 Piercer bestätigt, so wurde es ein Daith, das war auch noch auf meiner Wunschliste :).

Wieviele und was für Piercings habt Ihr?

Kommentare:

  1. Sehr schick steht euch allen dreien wirklich gut.

    Ich hatte bisher drei/vier Piercings mein Industrial musste ich rausmachen da es nie wirklich abgeheilt ist und sich ständig entzündet hat.

    An sich habe ich nur noch mein Helix, da ich mein Augenbrauenpiercing noch nicht nach stechen lassen kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Industrials scheinen wirklich so eine Sache zu sein, kenne Mehrere, die ihres rausgemacht haben, weil sich da so ein "Wildfleisch-Knubbel" gebildet hat von dem Druck.

      Löschen
  2. Eine schöne Drei-Öhrchen-Geschichte =)

    Ich habe neben "normalen" Ohrringen nur ein Industrial - und liebe es sehr ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, mein Neid ist dir gewiss, ich werde niemals ein haben können :(

      Löschen
    2. Ich habe jetzt seit gestern gegrübelt - warum nicht?
      Dein Ohr sieht jetzt gar nicht so unohrig aus.

      Löschen
    3. Weil der eine Knorpel im Ohr bei mir zu weit raussteht, ich könnte mir zwar ein Industrial machen lassen aber der Stab würde immer gegen diesen Knorpel drücken, im schlimmsten Fall würde ich durch diese permanente Druckstelle wohl ein Dekubitus bekommen oO

      Löschen
  3. Ich habe nur sechs normale Ohrlöcher - im vergangenen Jahr hatte ich auch ein Nostril, das ich sehr geliebt habe. Leider hat es sich immer und immer wieder entzündet und Wildfleisch gebildet, so dass ich es schlussendlich rausnehmen musste.
    Eure drei Öhrchen gefallen mir aber allesamt sehr gut!

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schade, ein Nostril hätte ich eigentlich auch gern, bin nur nicht so sicher ob es mir steht

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  4. Ich hatte mal 25 Piercings: 22 Ohrringe, Nase, Bauchnabel und Brustwarze. Davon geblieben: nur mein Conch und die Helix. Wobei die übrigen 20Ohrlöcher noch offen sind und ich mich jederzeit wieder beringen könnte. Aber wegen des Sports mache ich es nicht ;)
    Wobei Daith oder Forward Helix würde mich ja auch reizen. Höre ja eh keine Musik mehr mit InEar-Kopfhörern, also könnte ich ja vielleicht.... :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Holla die Waldfee, das wußte ich noch gar nicht XD
      25 Piercings, alle Achtung
      Wenn du was stechen lässt, sag bescheid, ich komme mit ;)
      Kann das Black Eyes Tattoo in Buxte empfehlen, die Piercerin war wirklich super

      Löschen
  5. Schöne Geschichte und wieder eine tolle Inspiration! :D Ich hab tatsächlich garkeine Piercings und das eine Paar Ohrlöcher, das ich so mit 16/17 hatte, ist mittlerweile komplett zu. Ich überlege ja ab und zu, ob ich mir die nochmal nachstechen lassen soll oder stattdessen einfach nur eine Helix, die fänd ich an mir auch ganz cool. ;)

    AntwortenLöschen
  6. Piercing- (und Tattoo-) Termine gemeinsam mit Freunden sind die schönsten ^^
    Alle 3 Öhrchen sehen gut aus ^^ Wobei deins ganz schön geblutet hat. Liegt das an der Stelle und weil man da vielleicht nicht so gut hinkommt?

    Ein Daith würde mir ebenfalls gefallen, leider habe ich gar nicht die Ohren dazu. Anatomisch ist es einfach nicht möglich! Insgesamt habe ich 17 Piercings, die meisten in den Ohren ^^ Rechtes Ohr: 3x Lobe, Tragus, Conch & Helix. Linkes Ohr: Gedehntes Lobe (12mm) & Industrial. Dazu kommt noch: Bridge, Septum, "Canine Bites" & 2 Intimpiercings.

    Knorpelpiercinge sind immer etwas schwierig. Bei mir hat mein Industrial und mein Conch jeweils fast 2 Jahre zum verheilen gebraucht. Ich musste sehr aufpassen wenn es um "wildes Fleisch" o.ä. ging, einmal behandelte mich sogar mein Hausarzt.

    Am meisten "Angst" hatte ich vor dem Septum, dieses war aber echt easy und natürlich die Intimpiercings ^^ Meinen Zungenpiercing musste ich wegen Zahnproblemen leider ausnehmen.

    Viel Spaß mit deinem neuen Schmuck!
    LG Motte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es hat nur ganz kurz geblutet, das ist bei mir irgendwie normal, hört aber sofort wieder auf
      Bei dir ist anatomisch kein Daith möglich, bei mir kein Industrial, ich schätze meine "Innenknorpel" sind zu ausgeprägt, deine zu wenig!?
      Ich habe an Piercings: 2 Dermal Anchor, 1 Eskimo in der Lippe und den Rest in den Ohren: links: 2 Lobes, 1 Daith. Rechts: 3 Lobes, 1 Helix, 1 Rook. 11 Piercings nur.
      Meine Ohr Piercings heilen aber auch echt schlecht, vorallem im Knopel, wenn meine Haare dran kommen können. Das Daith liegt aber angenehm, so das nix dran kommt, selbst schlafen geht darauf.
      Ich hätte gerne mehr Piercings um den Mund (Snake Bites, Medusa...) aber das mach ich auch nicht wegen meiner Zähne, hab da viel zu große Angst.

      Ein Nose Bridge find ich so genial aber hab Angst vor Narben und das es schief wächst (meinte meine Piercerin)

      Löschen