100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123
.

Mittwoch, 8. März 2017

I love Horror Movies Patchwork Blanket

Ich habe mich bei meiner Patchworkdecke wirklich etwas verschätzt, was den Aufwand anging.
Gerade habe ich Urlaub und ich habe wirklich seid Tagen fleißig an der Decke gewerkelt, aber der Quilt hat mich fast um den Verstand gebracht, ständig hatte sich die Rückseite verzogen, ich hatte dann irgendwann so viele Stecknadeln im Quilt, dass ich die Decke kaum anfassen konnte!
Daher ist mein letzter Post leider etwas her, aber endlich kann ich meine Decke voller Stolz zeigen.


Übernächstes Wochenende wird Sie dann offiziell eingeweiht, bei uns im Kino läuft dann nämlich „Evil Dead“ bzw Tanz der Teufel, der wurde ja gerade, nach über 30 Jahren, vom Index genommen und darf wieder öffentlich gezeigt werden. Das kann ich mir nicht entgehen lassen.


Jetzt aber zu meiner Decke:
Das fertige Patchwork hatte ich ja bereits gezeigt, für die Rückseite habe ich mich für einen Stoff mit Blutspritzern entschieden, eingerahmt von schlichter, schwarzer Baumwolle, gefüllt mit 1cm dickem Volumenvlies.
Gequiltet habe ich schlicht im Nahtschatten des vorderen Patchworks.


Ich bin glücklich mit dem Ergebnis. So hatte ich es mir vorgestellt, nur werde ich beim nächsten Mal die Shirts mit etwas leichterer Vlieseline verstärken, meine Wahl war doch zu steif.

Hier sieht man nochmal mein Siebdruck Logo

Gerade komme ich aus dem Kino, wo ich mit Freunden „A Cure for Wellness“ geschaut habe (den ich im übrigen empfehlen kann, ich fand Ihn wirklich spannend), daher wird es heute nix mit Horrorfilm, aber morgen Abend werde ich mich mit einem schönen Horrorschocker unter meine neue Decke kuscheln, so lieb ich das :).

 Hier liegt die Decke in unserer Chilloutzone / Gästebett auf dem Dachboden

Lesen hier noch große Horrorfilmfans mit? Welchen habt Ihr zuletzt gesehen?

Kommentare:

  1. Das ist mal eine richtig coole Decke!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin gar kein Horrorfilmfan. Da schau ich die ganze Zeit nicht hin (Gemetzel macht mir nichts aus - aber bei Erschreck-Szenen spring ich an die Decke!) und verpass die ganze Handlung :D
    Die Decke find ich trotzdem super - besonders mit dem perfekt passenden Rückseitenstoff!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :), ich bin an sich auch etwas schreckhaft aber ich liebe das auch irgendwie *g*

      Löschen
  3. wahnsinn deine Horrordecke ist klasse geworden. Welches Vlies hast du hinter deine Shirts gebügelt.

    Früher hab ich mehr Horrorfilme gekuckt oder auch Serien wie Walking Dead. Aber ich bin ehrlich mir ist die aktuelle Staffel doch zu heftig im Vergleich zur ersten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. H250, ich hatte sehr lange gegoogelt und irgendwo die Empfehlung gelesen aber wie gesagt, viel zu steif!

      Ich mochte Walking Dead am Anfang sehr gerne, Staffel 3 bis Mitte 6 fand ich nicht doll, irgendwie ist die Serie und die Charactere ausgelutscht. Ende 6te wurde wieder gut.

      Löschen
  4. Mein erster Horrorfilm war Carrie, den ich im Vorschulalter gesehen habe. Es folgten noch eine ganze Menge anderer. Seit einiger Zeit aber brauche ich irgendwie keine Horrorfilme mehr und drifte immer mehr in die Science Fiction und Fantasy ab.
    Was vielleicht auch an den modernen Filmen liegen mag. Wurde früher noch mehr Gothic Horror produziert, muss es jetzt immer blutiger und gewaltvoller sein. Vielleicht liegt es ja daran, dass wir durch die Nachrichten aus aller Welt so abgestumpft sind und "Gesichter des Todes" mittlerweile um 20Uhr als Nachrichten familientauglich geworden sind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich grusel mich wirklich sehr gerne. Du hast schon recht, viele Horrorfilme sind einfach nur noch stumpf, voller Gewalt, Blut und reinen jump-scares aber es gibt auch immer noch gut produzierte, die mehr auf ATmosphäre setzen

      Löschen
  5. Absolut nicht mein Thema, aber die Decke ist toll geworden!

    AntwortenLöschen
  6. Die Decke ist der Hammer!!! So toll!!!
    Ich bin ein kleiner Horrofilm-Fan... jedoch muss es sich bei manchen Szene doch in Grenzen halten... ich bin auch eher dafür "man muss nicht immer ALLES sehen"... mein erster Horrorfilm war "Nightmare on Elm Street"... der erste Teil, mit Johnny Depp, der dann vom Bett verschlungen wurde... *grins*...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freddy ist der Beste ;)
      Ich hab neulich erst wieder alle Filme der Reihe gesehen, der erste ist aber schon der Beste.
      Mein erster Horrorfilm war Poltergeist

      Löschen
  7. Grandios, sehr cool, da kuschelt es sich bestimmt toll drin!

    Ich weiß gerade gar nicht, welchen wir zuletzt geschaut haben...hmmm...ich glaube, ich hatte Indidious oder Conjouring aufgenommen gehabt...im Moment gucken wir zu viele Serien XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. beide sehr gut ;).
      Ja kenne ich mit den Serien aber es gibt auch gute Horror Serien ;). zB Stranger Things oder American Horror Story

      Löschen
  8. Der ist cool geworden ... Ich hatte Dich gewarnt ,was den Aufwand betrifft :) Vorallem bei deiner Perfektion .ich habe meinen zweiten immernoch nicht ,trotz 5 Mal Urlaub seit ich ihn angefangen hab

    AntwortenLöschen