100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123
.

Montag, 2. Mai 2011

Im Netz der Spinne

Hurra!! Ich bin endlich wieder motiviert zum nähen. Mein neues Projekt sollen ein paar neue Tops sein. Die Tops sollen vom Schnitt her wie Corsagen sein, aber völlig ohne Stäbe, eben zum tragen im normalem Alltag.

Den Schnitt habe ich inzwischen fertiggebastelt und anhand vieler Probestücke perfektioniert (hoff ich jedenfals).

Für die erste Corsage muss gleich dieser Spiderweb-Mesh herhalten von dem ich ein kleinen Rest bei ebay.com ergattern konnte, ich find Ihn so toll, nur leider hab ich davon nicht sehr viel. 


Als Grundstoff nehme ich schwarzen Twill (das ist Baumwolle aber von der Bindung her wie Jeans, also fester als normale) abgesetzt mit roten Baumwollpaspeln.



Der Brustteil soll seperat werden und mit dem Spidermesh überzogen werden, so wie meinem Skullkleid, welches ich letzten Sommer genäht habe. (Der Schnitt kommt meinem neuen auch relativ nah, nur besteht er auch mehr Teilen und ist noch etwas mehr auf Figur geschnitten)



Kommentare:

  1. Das Kleidchen ist ganz bezaubernd und das Top kann ich mir auch schon richtig toll vorstellen!
    Ach,ich würde auch gerne "richtig" nähen können *seufz*

    AntwortenLöschen
  2. Was dür ein wunderschöner Stoff mit den tollen Spinnen und Netzen. Brauche auch Motivations fürs WGT-Nähen!
    Ich bin sehr auf das Ergebnis gespannt!

    AntwortenLöschen
  3. du lebst du lebst ...
    schickes kleid

    wann sehen wir uns wieder?

    AntwortenLöschen