100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123
.

Montag, 8. Februar 2016

Beton ist mein Porzellan

Neuer Versuch – neues Glück!

Und ist es geglückt!

Ich bin noch etwas müde vom Super Bowl aber so komm ich mal dazu, in Ruhe zu bloggen ;).

Nach meinem letzten, gescheiterten Versuch hatte ich von Calandryll den Tipp, Bastler-Beton zu verwenden (1000 Dank für den Tipp!).
Ich war etwas skeptisch, ob das nicht einfach überteuerter, normaler Beton sei, aber der Beton war wirklich leicht zu verarbeiten und erbrachte das gewünschte Ergebnis. 


Der Beton ist witterungs- und frostbeständig, also auch für den Garten bestes geeignet und auch für dünnwandige Projekte einsetzbar, dass wird durch Zugabe von bestimmten Fasern und Zusätzen erreicht.
Ich bin mir sicher, dass man so einen Beton auch günstiger selbst mischen könnte, allerdings fehlt mir da noch das Know-How und ich denke, dass lohnt sich auch erst, wenn man in Serienproduktion geht (worüber ich sogar schon nachdenke ;) ).


Der Skull-Blumentopf ist übrigens für eine kleine Leseecke, die ich mir auf unserem Dachboden einrichten möchte, wenn er denn fertig ausgebaut ist. Leider zieht sich die Fertigstellung gerade etwas hin aber bis dahin kann ich ja weiter für die Ecke basteln.


Schon bei meinem letzten Post, über meinen Missglückten Versuch, wurde mehrfach der Wunsch nach einer Anleitung geäußert und ich werde diesem Wunsch nachkommen.
Gebt mir aber dafür aber etwas Zeit, bei mir steht jetzt erst mal eine Auftragsarbeit an.

Kommentare:

  1. Wow, ist der genial! Ich bin ja gerade auch total auf Beton-Accessoires!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) Wenn du möchtest, mach ich dir auch einen :) Gerne auch im Tausch gegen ein tolles Shooting mit dir hinter der Cam, deine Bilder sind immer so toll :)

      Löschen
  2. Boah, wie super! Ich steh sonst nicht so sehr auf diesen Beton-Trend, aber der Schädel ist total originell und sieht einfach todschick aus (haha, lahmster Wortwitz des Jahres).

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, das sieht so lustig aus mit der Kakteen-Frisur :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab gerade einen total Faible für Sukkulente, daher wollte ich auch gerne einen schönen bis ausgefallenen Topf dür die :)

      Löschen
  4. :-) Die Töpfe sehen super aus. Es freut mich, daß das mit dem Beton funktioniert hat.

    AntwortenLöschen
  5. Dankeschön <3 Oh ja ich liebe auch Penny Dreadful und bin schon traurig wenn ich damit fertig bin :( :D

    Der Blumentopf sieht sehr cool aus! Ich stehe einfach auf Schädel :D

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht wirklich cool aus! Wie hast du denn die Gußformen gemacht? DIe müssen doch einiges an Gewicht aushalten wegen des Betons, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Die Form ist aus Silikon, aber wie schon geschrieben eine Anleitung wird auch noch kommen :)

      Löschen
  7. Ich bin jetzt nicht so auf den Betonzug aufgesprungen, doch bei deinem schicken Köpfchen komme ich in Versuchung :D
    Ganz toll geworden =)

    AntwortenLöschen
  8. Großartigst!!!!! Ganz wunderbar. Du hast meinen Neid. =)
    Jetzt schon tausend Dank für die Anleitung dazu. Das muss einfach nachgemacht werden. :D

    AntwortenLöschen
  9. Super, daß das jetzt geklappt hat, auch die Details kommen gut raus. :)
    Dann warte ich jetzt auch gespannt auf die Anleitung :D

    AntwortenLöschen
  10. Super, sieht echt stark aus! Ja bitte geh damit in Produktion, ich möchte einen haben :-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Ich stehe gar nicht so auf Beton, aber der sieht irgendwie cool aus und die Sukkulenten passen so gut rein :)

    AntwortenLöschen
  12. Einfach genial!!! Wie hast Du die Form gemacht???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. von einem bestehenden Skull mit Silikon abgeformt :)

      Löschen
  13. Habe das Buch von Lydia Benecke noch nicht angefangen zu lesen, bin immer sehr langsam was lesen angeht bzw. lese ich einfach nicht so viel am Tag :D Möchte dieses Jahr aber auch unbedingt mal zu einem Vortrag von Mark :)
    Ja! Wird auch noch Shootingbilder von Zebraspider geben :3

    AntwortenLöschen